MeinGym Hausordnung

Die Hausordnung ist für alle MeinGym Kunden verbindlich.
Mit dem Betreten der MeinGym Studios erkennt der Kunde die Hausordnung ausdrücklich an.


Jeder Kunde ist angehalten darauf zu achten pünktlich zu sein und die von ihm gebuchte Zeitdauer nicht zu überschreiten!
Es gilt das Fairness-Prinzip unseren Mitmenschen gegenüber!

MeinGym Kunden verpflichten sich, bei Nutzung der MeinGym Studios die Hausordnung sowie die jeweilige Betriebsanleitung der Trainingsgeräte zu kennen und einzuhalten sowie mit den Räumlichkeiten pfleglich umzugehen.

MeinGym übernimmt keine Haftung für Sach- oder Gesundheitsschäden die, ohne Verschulden von MeinGym, oder deren Erfüllungsvertretern durch unsachgemäßen Gebrauch des Benutzers entstehen.
Eltern haften für ihre Kinder.

Bei groben Verstößen gegen die Hausordnung wie z.B. Bedrohungen, körperliche Übergriffe, sexuelle Belästigungen, Diebstahl und Ähnlichem kann der Zutritt zu sämtlichen MeinGym Studios bereits beim ersten Verstoß verwehrt werden.
Verstößt ein Kunde wiederholt im Allgemeinen gegen die Hausordnung oder die ihm vorliegenden AGB ist MeinGym berechtigt, keine weiteren Buchungen anzunehmen oder zu bestätigen sowie ein Hausverbot auszusprechen.

Es herrscht absolutes Rauch- und Alkoholverbot.
Das Mitbringen oder Konsumieren von Suchtmitteln und verschreibungspflichtigen Medikamenten ist verboten. 
Das Mitbringen oder Konsumieren von leistungssteigernden Substanzen wie Anabolika ist untersagt.

Das Mitbringen von eigenen Getränke (keine Glasbehältnisse!) ist gestattet.

Das Trainieren mit Straßenschuhen oder Flipflops ist untersagt. 

Jeder Kunde ist verpflichtet alle von ihm benutzten Geräte vor Verlassen mit den zur Verfügung gestellten Desinfektionsmitteln zu desinfizieren. 

Wurden Geräte oder andere Einrichtungsgegenstände über die übliche Verschmutzung hinausgehend verunreinigt, sind diese nach Möglichkeit selbst zu bereinigen oder unverzüglich an MeinGym zu melden.

Zur Verfügung gestellte Kinderspielsachen, Hundenäpfe oder Hundespielsachen sind nach Gebrauch ordnungsgemäß zu reinigen und an die dafür vorgesehenen Aufbewahrungsstätten zurückzustellen.

Jugendliche vor Vollendung ihres 14. Lebensjahres dürfen ihre Erziehungsberechtigten zum Training begleiten, jedoch aktiv kein Training ausführen. 

Kinder und Hunde dürfen sich nicht unbeaufsichtigt in den Trainings- oder Sanitärräumlichkeiten aufhalten. 

Verunreinigungen und Schäden, welche durch mitgebrachte Hunde entstehen, sind MeinGym umgehend zu melden und müssen auf Kosten des Besitzers beseitigt bzw. behoben werden.

Handtücher werden nicht von MeinGym zur Verfügung gestellt und sind sowohl für den Trainings- als auch für den Sanitärbereich selbst mitzubringen. 

Die Trainingsgeräte (im speziellen Cardiogeräte und Geräte mit Sitzauflagen) sind ausnahmslos mit Handtuch zu verwenden. 

Verwendete Trainingsgeräte sind nach dem Gebrauch an die dafür vorgesehene Aufbewahrungsstätte zurückzulegen. 

Die Trainingsflächen sind im Allgemeinen ordentlich und sauber zu halten und so zu hinterlassen wie man diese gerne selbst vorfinden möchte.

Duschen, Waschbecken, Garderobe, Toiletten und dergleichen sind so zu hinterlassen, dass andere Kunden sie in ordentlichem Zustand vorfinden.

Nagel- und Intimpflege sowie Rasieren ist im gesamten Studio untersagt. 

Im Studio gefundene Sachen sind unmittelbar an MeinGym zu melden und im Studio zurückzulassen.

© MeinGym OG
  • Facebook - Grey Circle